Vorsteuerabzug

Bei Nichtkorrektur der Vorsteuer aus einer unbezahlten Rechnung droht eine Sanktion von 30 Prozent

Korrektur der Vorsteuer infolge der Nichtbegleichung einer Rechnung Das polnische USt-Gesetz sieht vor, dass der Steuerpflichtige die aus einer Eingangsrechnung abgezogene Vorsteuer in seiner USt-Meldung korrigieren muss, wenn er diese Rechnung innerhalb von 90 Tagen nach dem Ablauf der im Vertrag bzw. auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist nicht beglichen hat. Es ist zu beachten, dass Read more about Bei Nichtkorrektur der Vorsteuer aus einer unbezahlten Rechnung droht eine Sanktion von 30 Prozent[…]

innergemeinschaftlicher Erwerb von Waren

Abrechnung des innergemeinschaftlichen Erwerbs von Waren bei nach oben korrigiertem Warenwert

Fehler oder Versehen bei der USt-Abrechnung  Bei der USt-Abrechnung des Ig-Erwerbs von Waren  treten häufig Fehler auf. Beispielsweise wird ein zu niedriger Umrechnungskurs verwendet (z. B. von einem anderem Tag), oder der Nettobetrag der Rechnung wird zu niedrig ausgewiesen. Infolgedessen wurden Umsatz-  und Vorsteuer des Ig-Erwerbs in der USt-Erklärung geringer abgerechnet, als sie hätten sein Read more about Abrechnung des innergemeinschaftlichen Erwerbs von Waren bei nach oben korrigiertem Warenwert[…]

Das Vorsteuerguthaben kann nicht auf unbestimmte Zeit auf die folgenden Abrechnungsperioden übertragen werden

Abrechnung des Vorsteuerguthabens Wenn das Ergebnis der USt-Meldung in einem Zeitraum ein Steuerguthaben gegenüber der fälligen Steuer ergibt, kann der Steuerpflichtige die Vorsteuererstattung beantragen oder das Vorsteuerguthaben auf den nächsten USt-Abrechnungszeitraum übertragen. Manche Steuerzahler entscheiden sich für die zweite Option und übertragen den Vorsteuerüberschuss monatelang, einige sogar jahrelang. Im Hinblick auf das neueste Urteil des Read more about Das Vorsteuerguthaben kann nicht auf unbestimmte Zeit auf die folgenden Abrechnungsperioden übertragen werden[…]